Chronik der Unternehmensentwicklung

Die Grosse Apotheke Dr. G. Bichsel AG wurde vor mehr als 100 Jahren gegründet. Der Gründer war ein Herr Dr. Pulver, der die Apotheke als "Pulversche Apotheke" führte. Später wurde sie von Herrn Dr. phil. Jenzer, einem Mitbegründer des international bekannten Alpengartens auf der Schynige Platte, übernommen. Im Jahre 1948 ging die Apotheke an den heutigen Besitzer Dr. pharm. G. Bichsel über. Dieser gliederte der Apotheke sehr bald ein galenisches Labor an für die Herstellung steriler Lösungen und Dialyselösungen. Er war gleichzeitig Spitalapotheker des Regionalspitals Interlaken (FMI). Die Zunahme dieser Sterilherstellungen und anderer Fabrikationen führte zu einer Verselbstständigung des Labors unter dem Namen Laboratorium Dr. G. Bichsel AG, domiziliert ebenfalls in Unterseen-Interlaken. Ein Teil der Kleinfabrikation blieb in der Apotheke und wurde in neu ausgebauten Räumen untergebracht.