KontaktKontakt
LoginShop

Magistralrezepturen

Wir produzieren auf Bestellung für andere Apotheken, Ärzte und Spitäler sterile und unsterile Magistralrezepturen in kleinen Mengen nach den «Regeln der guten Herstellungspraxis für Arzneimittel» des Schweizerischen Arzneibuchs.

Die Herstellung von Magistralrezepturen erfolgt durch öffentliche Apotheken und Spitalapotheken mit einer kantonalen Herstellungsbewilligung, welche dadurch auf dem Markt nicht erhältliche Formulierungen für Patientinnen und Patienten zugänglich machen. Die Firma Bichsel erfüllt hier einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Medizinischen Grundversorgung. Wir verfügen über eine Kantonale sowie auch eine Swissmedic-Herstellbewilligung und stellen alle Präparate unter Einhaltung der gültigen GMP Richtlinien her.

Die Herstellung nach Formula Magistralis erfolgt nach den GMP-Richtlinien (Good Manufacturing Practice) gemäss der Pharmakopöe Helvetica (Schweizerisches Arzneibuch). Diese umfassen die Eingangsanalytik, die Herstellung, die Dokumentation und die Risikoanalyse (gem. Swissmedic). Wir verfügen über eine kantonale Herstellbewilligung und eine Swissmedic-Bewilligung.

Formula

Magistralis erfolgt nach den GMP-Richtlinien

.
Loading

Für eine Bestellung einer Magistralrezeptur ist nach den gesetzlichen Vorgaben ein gültiger Lohnherstellungsvertrag zwischen zwei Apotheken zwingend.

Wir können Formula-Arzneimittel an Ärzte/Zahnärzte zusenden, wenn der Arzt diese am Patienten anwendet. Dafür muss angegeben werden, für welche Indikation das Medikament gebraucht wird. Nach dem HMG Art. 9 Abs. 2. Bst. a und c. sind wir für die Marktfreigabe der Herstellung zuständig.

Sie können Ihre benötigten Magistralrezepturen per E-Mail bestellung@bichsel.ch oder auch per Fax +41 33 827 60 10 bestellen.

Ihre Bestellung benötigen wir in schriftlicher Form. Sie können uns auch anrufen um abzuklären, ob wir eine Rezeptur herstellen können. Wir stellen Ihre Rezeptur so schnell wie möglich her. Falls wir den oder die Wirkstoffe nicht an Lager haben, es nicht herstellen können oder Unklarheiten bestehen, nehmen wir mit Ihnen Kontakt auf.

Wenn wir die betreffende Magistralrezeptur nicht vorrätig haben, dauert eine Herstellung in der Regel zwischen 5 und 15 Arbeitstagen. Bei dringend benötigten Bestellungen vermerken Sie bitte den erforderlichen Liefertermin auf der Bestellung.